• Wyvvern
    Die Hilfe der Gemeinde Ruggell betrachtet die Band Wyvvern als «schlichtweg genial».  (zvg)

Wenn die Gemeinde lokale Bands fördert

Unterhalb des Gemeindesaals in Ruggell rocken einheimische Bands – und dies kostenfrei.

Die Bandräume bedeuten eine Win-win-Situation für die Gemeinde Ruggell und die einheimischen Musiker. Den lokalen Bands stellt die Gemeinde Proberäume zur Verfügung, in denen sie ihre musikalischen Fertigkeiten festigen, alte Stücke üben und neue kreieren dürfen. Die Gemeinde bittet daraufhin die Bands, ihre Fähigkeiten auf verschiedenen Veranstaltungen unter Beweis zu stellen, um das Publikum zu erfreuen. Die Musikgruppen sind daraufhin wieder um Bühnenerfahrung bereichert.

Zwei Proberäume mit drei Bands
Die Gemeindeverwaltung stellt für Rock und Pop insgesamt zwei Bandräume kostenlos zur Verfügung. Im einen probt die legendäre Coverband Wuarscht ’n’ Brot, im anderen Snow Flake und Wyvvern. Dass sie einen Raum teilen, ist für die beiden Bands kein Wehrmutstropfen. Laut Jonas Simader von der Band Wyvvern erfolgt die terminliche Absprache über einen Kalender, der online abrufbar ist. Zu Komplikationen sei es daher noch nie gekommen. «Eher ist es schön, mit Musikern den Bandraum zu teilen, die wir kennen und kennenlernen durften», so Simader. Auch sei auf beiden Seiten die Vertrauensbasis da, um das benötigte Equipment im Raum zu lassen. Er zeigt sich auch sehr zufrieden mit dem Angebot der Gemeinde: «Kurz gesagt: Es ist schlichtweg genial.» Wenn man die Wände betrachte, seien die Bandräume gar luxuriös ausgestattet. Auch die Gemeinde nimmt die positive Resonanz auch als solche wahr. «Von den Bands erhalten wir nur gute Rückmeldungen. So wird auch die gute Zusammenarbeit mit den Hauswarten vor Ort sehr geschätzt, und ihre Konzerte sind immer sehr gut besucht, was uns ebenfalls freut», sagt der Ruggeller Gemeindesekretär Christian Öhri. 

Das Angebot geht auf die Nullerjahre zurück
«Die Gemeinde Ruggell unterstützt, wenn immer möglich, die ortsansässigen Vereine und Gruppen», sagt Öhri. Die Ruggeller Band Wuarscht ’n’ Brot probt sogar seit ihrer Gründung im Jahr 2001 in den Räumlichkeiten der Gemeinde. «2007 kamen von anderen Bands Anfragen, ob sie bei der Gemeinde proben dürften, und der Gemeinderat beschloss daraufhin, die Vergabe und Nutzung von zwei Räumlichkeiten für Rock und Pop zu prüfen», so Öhri. Dafür habe die Kulturkommission Kriterien und Bedingungen erstellt, die von Gruppen eingehalten werden müssen, und schuf somit die notwendigen Rahmenbedingungen. Mit dem anschliessenden Bau des Musikhauses und der Sanierung der Saalumgebung wurden 2009 auch zwei Proberäume geschaffen, welche bezüglich Lärmisolation auf den neusten Stand gebracht wurden. 
Es gibt wenige Bedingungen, die erfüllt sein müssen, um in einem der Bandräume spielen zu dürfen. Wohl die wichtigste: Ein Bandmitglied muss aus Ruggell kommen oder in Ruggell wohnen. Ebenfalls erklären sich die Musikgruppen bereit, von der Gemeinde organisierte Anlässe einmal im Jahr musikalisch gagenfrei zu umrahmen. Weiters gilt natürlich die Hausordnung sowie die Einhaltung der Nachtruhe. 
«Wir freuen uns auch auf die jeweiligen Auftritte der Bands, wie zum Beispiel von Snow Flake, welche im letzten Jahr einen grandiosen Auftritt am ‹Ruggäller Darffäscht› hatten und auch fast schon traditionell an den Weihnachtsfeiern der Gemeindeverwaltung aufspielen», so Öhri. Auch trat die Band in letzter Zeit vermehrt unter dem Namen «Ruggäller Gmondschätz» auf, so wie sie die Vorsteherin Maria Kaiser-Eberle an den Weihnachtsfeiern gerne nannte. Wyvvern hat anlässlich von #näherdran beim Vaterland-Stammtisch im Restaurant Tang für das musikalische Rahmenprogramm gesorgt. Der nächste Auftritt von Wuarscht ’n’ Brot hätte im September an der Lihga erfolgen sollen. «Wir hoffen, dass es mit der Verschiebung in den kommenden Mai klappt und dass sie dort für uns wieder für einen tollen Abend sorgen.» (dab)

12. Mai 2020 / 20:03
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
23.04.2020
Facebook
Top