«Vaterland»-Stammtisch heute im Tang

Um 18.30 Uhr startet die Gesprächsrunde zu aktuellen Themen in der Gemeinde Ruggell.
Ruggell. 

Im Rahmen der «näherdran»-Serie berichtet das «Vaterland» diese Woche über interessante Geschichten und Persönlichkeiten aus der nördlichsten Gemeinde des Landes. Als Höhepunkt findet heute um 18.30 Uhr der Stammtisch-Talk im China-Restaurant Tang statt. Das Geschäft der Geschwister Nan und Yunyun Ye, welches vor fünf Jahren auf das Café Öhri folgte, hat sich sowohl für Einwohner als auch Vereine zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt.

Spannende Gesprächsthemen gibt es in Ruggell reichlich.Das UNICEF-Label «kinderfreundliche Gemeinde» sowie das ausleihbare Elektroauto zeugen davon, dass sie sich um eine Vorreiterstellung im Unterland bemüht. Durch dieses Engagement haben die rund 2250 Einwohner in den vergangenen Jahren einige grössere Projekte angezogen, die man eigentlich in zentraler gelegenen Gemeinden erwarten würde. Beispiele sind das sich im Bau befindende LFV-Sportzentrum und das geplante Schulzentrum Unterland II. Abseits der Siedlungen um das Ruggeller Einkaufscenter (REC), unweit des Rheindamms und Riets, blüht auch das Industriegebiet mit ambitionierten Unternehmen und Start-Ups auf. Ebenfalls wurde dort das erste Casino im Land errichtet.

Talkgäste Ruggell 2019

Heute zu Gast sind (v. l. n. r.): Vorsteherin Maria Kaiser-Eberle, Multimedia-Künstler Arno Oehri und Rebecca Kind, Jugendleiterin des Musikvereins Frohsinn.

Vorsteherin trifft auf Künstler und Jugendleiterin

Die eingeladenen Gäste sollen verraten, welche Argumente für Ruggell sprechen und welchen Herausforderungen man sich gerade stellt. Vorsteherin Maria Kaiser-Eberle wird über laufende Projekte sowie ihre Ziele für die laufende Amtszeit informieren. Vor einer Woche präsentierte Arno Oehri, der zweite Gast, mit «Der Eidechsenkönig» den zweiten Liechtensteiner-Spielfilm. Viele der Szenen drehte der Multimedia-Künstler  in seiner Heimatgemeinde Ruggell. Als Vertreterin des aktiven Vereinslebens setzt sich Rebecca Kind, Jugendleiterin des Musikvereins Frohsinn, an den Stammtisch.

Akkustische Cover-Hits, in Ruggell einstudiert

Moderiert wird die Gesprächsrunde von Redaktor Gary Kaufmann, der vor Kurzem in die Fahrrad-Gemeinde gezogen ist. Insofern möchte er die Eigenheiten der Ruggeller und die schönsten Orte der Gemeinde besser kennenlernen. Für die musikalische Unterhaltung der Gesprächsrunde sorgt eine Teilbesetzung der Akustik-Cover Band «Wyvvern», ohne ihre beiden Ruggeller Musiker. Allerdings lockt Jonas Simader und Fabienne Schüpbach der Proberaum regelmässig her. (gk)

Hinweis: Der Stammtisch-Talk wird ab morgen auf der «Vaterland»-Website und Facebook zu sehen sein.

Wyvvern

Fabienne Schüpbach und Jonas Simader von der Akustik-Cover Band «Wyvvern», die in Ruggell probt, werden für die musikalische Unterhaltung sorgen.

 

28. Aug 2019 / 11:31
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
06. Dezember 2019 / 20:30
06. Dezember 2019 / 15:30
06. Dezember 2019 / 09:49
06. Dezember 2019 / 16:17
Meistkommentiert
29. November 2019 / 13:35
27. November 2019 / 21:19
Aktuell
07. Dezember 2019 / 04:10
07. Dezember 2019 / 02:48
07. Dezember 2019 / 02:17
06. Dezember 2019 / 23:32
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
04.11.2019
Facebook
Top