• Das «Wall Street Journal» fürs WEF wird in Haag gedruckt.

«Wall Street Journal» fürs WEF in Haag gedruckt

Die Somedia Partner AG in Haag freut sich über einen ganz besonderen Auftrag: Die WEF-Ausgaben des «Wall Street Journal» werden bei der Haager Druckerei gedruckt.

Der US-Verlag Dow Jones hat die Haager Zeitungsdruckerei zum zweiten Mal beauftragt, die WEF-Ausgaben der Wirtschaftszeitung «Wall Street Journal» vom 21. bis 24. Januar 2020 zu drucken. Das teilt Geschäftsführer Urs Zieri mit.

Die Ausgaben vom Dienstag und Freitag bestehen aus drei Bünden, die Ausgaben vom Mittwoch und Donnerstag erscheinen als Zwei-Bund-Zeitung.

Alle vier Ausgaben werden in spezielle Umschläge, die voraus produziert wurden, maschinell eingesteckt. Täglich werden so rund 5000 Exemplare produziert und nach Davos an WEF gebracht und den Teilnehmern verteilt, schreibt Zieri. (vb/pd)

14. Jan 2020 / 10:42
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Citytrain
Zu gewinnen 2 x 1 Familientickets
16.06.2020
Facebook
Top