­
­
­
­
Bilanz nach den Sportferien

Trotz Pandemie: Hotels in Malbun gut gebucht

Der grösste Teil der Hotelgäste im Skigebiet Malbun kommt aus der Schweiz. Winterwandern, Schneeschuhlaufen oder Langlaufen sind im Berggebiet hoch im Trend.
Schneeschuhwanderung in Malbun
Wegen der Reiseeinschränkungen finden viele Einheimische und Schweizer nach Malbun.
Schönes Wetter und milde Temperaturen lockten in den liechtensteinischen Sportferien viele Wintersportler nach Malbun und Steg. Doch nicht nur, um auf Ski oder Snowboard die Piste runterzusausen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­