•  (Daniel Schwendener)

Neuer Haupteigentümer bei der Bank Frick

Das südafrikanische Fintech-Unternehmen Net1 hat weitere 35 Prozent des Aktienkapitals erworben. Damit zieht sich die Familie Frick als Mehrheitseignerin zurück. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) und wird voraussichtlich im März 2020 abgeschlossen.

Der Technologiekonzern Net 1 UEPS TechnologiesDer Technologiekonzern Net1 hatte in den vergangenen Jahren in zwei Schritten bereits 35 Prozent des Aktienkapitals der Bank Frick in Balzers erworben – mit der Option auf weitere 35 Prozent. Das südafrikanische Fintech hat nun 70 Prozent des Stammkapitals übernommen und wird damit Haupteigentümer der Bank. Die Kuno Frick Familienstiftung (KFS) bleibt mit 30 Prozent an der Bank beteiligt. 

«Bank Frick ist ein entscheidender Baustein für unsere europäische Strategie zur Bereitstellung allumfassender Finanztechnologie und Dienstleistungen für KMUs in der Region», wird Herman Kotzé, CEO von Net1 in einer Pressemitteilung zitiert.

Das hohe Kernkapital der Bank von 90 Millionen Franken, die Mitgliedschaften bei Visa und MasterCard, eine paneuropäische Lizenz als Universalbank und die anerkannte Führerschaft bei Bankdienstleistungen, insbesondere in den Bereichen virtuelle Vermögenswerte/Krypto, würden die Breite, den Umfang und das Entwicklungstempo zusätzlicher Angebote des Fintechgeschäfts von Net1 und Bank Frick deutlich steigern, so Kotzé weiter.

Net1 geht davon aus, dass sich die Transaktion im Geschäftsjahr 2021 positiv auf «die fundamentalen Erträge des Unternehmens auswirken wird».

Net1 ist gemäss eigenen Angaben ein führender Anbieter von Zahlungsverarbeitungsdiensten, komplementären Finanzprodukten und -dienstleistungen sowie sicherer Zahlungstechnik. Net1 betreibt Zahlungsabwicklungssysteme in Südafria und der Republik Korea. Net 1 bietet Bearbeitung und Ausgabe von Debit-, Kredit- sowie Prepaidkarten für alle grossen Zahlungsnetzwerke. In Südafrika bietet Net1 komplementäre Finanzprodukte, darunter Bank-, Kredit- und Versicherungsdienstleistungen, und ist durch DNI ein Vertriebshändler von mobilen Abonnements-Starterpaketen für Cell C, einen südafrikanischen Funknetzwerkbetreiber. Net1 nutzt seine strategischen Eigenkapitalbeteiligungen an Finbond und Bank Frick und Cell C zur Einführung von Produkten bei neuen Kunden und auf neuen Märkten. Net1 besitzt eine Primärkotierung an der NASDAQ (NasdaqGS: UEPS) und eine Sekundärkotierung an der Börse von Johannesburg (JSE: NT1). (dal/pd)

Net1 ist ein führender Anbieter von Zahlungsverarbeitungsdiensten, komplementären Finanzprodukten und -dienstleistungen sowie sicherer Zahlungstechnik. Net1 betreibt marktführende Zahlungsabwicklungssysteme in Südafrika und der Republik Korea. Net1 bietet Bearbeitung und Ausgabe von Debit-, Kredit- sowie Prepaidkarten für alle grossen Zahlungsnetzwerke. In Südafrika bietet Net1 innovative, kostengünstige komplementäre Finanzprodukte, darunter Bank-, Kredit- und Versicherungsdienstleistungen, und ist durch DNI ein führender Vertriebshändler von mobilen Abonnements-Starterpaketen für Cell C, einen südafrikanischen Funknetzwerkbetreiber. Net1 nutzt seine strategischen Eigenkapitalbeteiligungen an Finbond und Bank Frick (beides regulierte Banken) und Cell C zur Einführung von Produkten bei neuen Kunden und auf neuen Märkten. Net1 besitzt eine Primärkotierung an der NASDAQ (NasdaqGS: UEPS) und eine Sekundärkotierung an der Börse von Johannesburg (JSE: NT1). Weitere Informationen über Net1 finden Sie unter net1.com.

 

08. Okt 2019 / 14:33
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. Oktober 2019 / 11:08
16. Oktober 2019 / 21:15
16. Oktober 2019 / 13:18
Meistkommentiert
24. September 2019 / 09:51
05. Oktober 2019 / 07:00
03. Oktober 2019 / 09:36
Aktuell
17. Oktober 2019 / 12:54
17. Oktober 2019 / 12:45
17. Oktober 2019 / 12:20
17. Oktober 2019 / 12:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
23.09.2019
Facebook
Top