­
­
­
­

«Liechtensteins Casinos zielen auf gesperrte Spieler»

Die hiesigen Casinos würden das wirtschaftliche Interesse höher gewichten als den Spielerschutz, sagt eine Schweizer Glücksspiel-Forscherin.
Casino in Triesen
«Dann spiele ich halt im Fürstentum Liechtenstein weiter», erzählt ein Spielsüchtiger der «Basler Zeitung». (Bild: Daniel Schwendener)

«Spielsüchtige zocken im Ausland weiter»: So lautet die Schlagzeile auf der heutigen Front der «Basler Zeitung». Der Anriss verweist auf auf einen ganzzeitigen Artikel zum Thema Spielsucht. Er beschreibt, wie Spielsüchtige, die bei Schweizer Casinos gesperrt sind, im grenznahen Ausland uneingeschränkt weiterspielen können.

Dabei werden auch die Liechtensteiner Casinos thematisiert. Fünf Casinos auf rund 38'000 Einwohner in Liechtenstein sei eine «ausserordentlich hohe Dichte», sagt Suzanne Lischer, Glücksspiel-Forscherin an der Hochschule Luzern. Zu den bestehenden drei Spielbanken in Ruggell, Schaanwald und Triesen sollen bald zwei weitere hinzukommen.

Das Geschäftsmodell der hiesigen Casinobetreiber ziele auf ausländische Spieler, so Lischer weiter – und das «im Wissen, dass viele davon in anderen Ländern gesperrt sind». Das wirtschaftliche Interesse werde höher gewichtet als der Spielerschutz. 

«Dann spiele ich halt im Fürstentum»
Gesperrte Spielsüchtige in der Schweiz weichen laut dem Artikel häufig auf grenznahe Casinos aus – etwa in Liechtenstein. Ein Spielsüchtiger, über den eine Spielsperre in der Schweiz verhängt wurde, sagt: «Dann spiele ich halt im Fürstentum Liechtenstein [...] weiter.»

Personen, die nicht mehr in Casinos zugelassen werden, landen auf einer Sperrliste. Spielsüchtige können sich auch selber sperren lassen. Zwischen der Schweiz und Liechtenstein werden diese Listen derzeit nicht ausgetauscht. Das soll sich aber bald ändern: «Wir sind auf die Schweiz zugegangen, um einen Austausch der Sperrlisten anzuregen», wird Katja Gey, Leiterin des Amts für Volkswirtschaft, in der «Basler Zeitung» zitiert. Man beginne im Januar mit den Gesprächen. (vb)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Casino Schaanwald: Erweiterung ist aktuell kein Thema
#näherdran Mauren-Schaanwald
Durch einen Grundstückserwerb ist die Parkplatzsituation am Casino Schaanwald entschärft. Eine gute Investition, wie sich auch jetzt zeigt.
26.09.2020
Group of people with animal costumes
Die Kostümwahl will heutzutage gut überlegt sein.
23.02.2020
Helmuth Beck hat gemeinsam mit Richard Morscher, Harti Weirather und Emil Frick das grösste Geschäftsgebäude des Landes realisiert.
30.08.2019
­
­