• Schild AMS FL
    Die Jugendarbeitslosigkeitsquote nahm im Juni leicht ab.  (Daniel Schwendener)

Immer noch 803 Betriebe in Kurzarbeit

Beim Arbeitsmarkt Service Liechtenstein (AMS FL) haben Ende Juni 803 Betriebe Anspruch auf Entschädigung wegen wirtschaftlich- oder witterungsbedingter Kurzarbeit angemeldet. Arbeitslos waren 423 Personen gemeldet. Dies sind gleich viele Personen wie im Vormonat, wie die Regierung schreibt. Die Arbeitslosenquote bleibt damit im Juni mit 2,1 Prozent unverändert gegenüber dem Vormonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 136 Personen. Die Arbeitslosenquote stieg gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,6 Prozentpunkte.

Jugendarbeitslosigkeit hat sich verringert
Die Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) verringerte sich um zwei Personen (–4,3 Prozent) auf 44. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einer Zunahme um 18 Personen (+69,2 Prozent). Die Quote der Jugendarbeitslosigkeit liegt bei zwei Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich diese um 0,8 Prozentpunkte, schreibt die Regierung weiter. In der Altersklasse von 25 bis 49 Jahren verringerte sich die Arbeitslosigkeit um sechs Personen (–2,3 Prozent) auf 258. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einer Zunahme um 81 Personen (+45,8 Prozent). In der Altersklasse 50 plus erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um acht Personen (+7,1 Prozent) auf 121. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einer Erhöhung um 37 Personen (+44 Prozent), wie weiter in der Mitteilung steht. (ikr)

07. Jul 2020 / 22:28
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
07. August 2020 / 09:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
25.06.2020
Facebook
Top