FMA warnt vor zweiter Krypto-Firma

Erst im September hatte die Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) vor einer Krypto-Börse in Vaduz gewarnt. Nun sorgt ein zweites Unternehmen für Schlagzeilen: Die Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein warnt davor und weist darauf hin, dass die Smart Valor AG mit Sitz in Vaduz über keine aufsichtsrechtliche Bewilligung der FMA verfügt und somit nicht berechtigt ist, bewilligungspflichtige Finanzdienstleistungen zu erbringen.

Insbesondere sei die Smart Valor AG keine «Licensed-Exchange», wie auf der Webseite des Unternehmens aufgeführt ist. «Die FMA empfiehlt dringend, bewilligungspflichtige Finanzgeschäfte nur durch Finanzinstitute ausführen zu lassen, die von der FMA oder anderen Aufsichtsbehörden zugelassen sind. Sämtliche in Liechtenstein bewilligten Finanzdienstleister werden im offiziellen Register der FMA aufgeführt», betont sie in ihrem Warnhinweis. Hinter der Smart Valor AG stehen dieselben Gründer wie bei der gleichnamigen Firma in Zug. Die Handelsplattform mit Sitz in Baar und Liechtenstein kündigte ihren Start als Krypto-Börse bereits im Juli an, wie die «Luzerner Zeitung» berichtet hat.

Nach eigenen Angaben sei es die erste voll regulierte und lizensierte Börse für Krypto-Assets, die ihr Geschäft aus der Schweiz heraus betreibt und die neben dem Handel und dem Vermittlungsgeschäft (Brokerage) auch die Wahrung (Custody) von digitalen Vermögenswerten anbietet. Smart Valor profitiere von starkem Interesse institutioneller Investoren, so etwa auch des Venture-Incubator-Fonds. Dieser Fonds, an dem grosse Konzerne wie Credit Suisse, Nestlé, ABB oder Novartis beteiligt sind, habe letzten Monat zusammen mit asiatischen und amerikanischen Investoren 3,2 Millionen Franken in Smart Valor investiert, teilte die Firma im Juli mit. (dal)

14. Okt 2019 / 11:47
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
schnee
Zu gewinnen 3 x 2 Tickets für Schneekönigin on Ice am Mittwoch, 18. Dezember um 19 Uhr
31.10.2019
Facebook
Top