­
­
­
­
Freiheiten für Geimpfte?

«Die Folgen der Impfpässe sind problematisch»

Vorrechte für Geimpfte? Das ist nicht nur eine heikle politische Frage, es gibt auch ethische Bedenken, wie Ruth Baumann-Hölzle von der Stiftung Dialog Ethik in Zürich im Gespräch erklärt. Solche Privilegien könnten Konsequenzen für die gesamte Gesellschaft haben, warnt die Schweizer Ethikerin.
Dorothea Alber
Ruth Baumann-Hölzle Stiftung Dialog Ethik
Ruth Baumann-Hölzle ist Gesundheitsethikerin der Stiftung Dialog Ethik.
Die Ethikerin Ruth Baumann-Hölzle spricht über Privilegien für Geimpfte und welche gesellschaftlichen Folgen sie befürchtet, wenn Impfpässe die Gesellschaft spalten, sowie welche ethische Bedenken sie generell in ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­