• SUV in Vaduz
    Bei den Personenwagen wurde ein Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat um 90 Fahrzeuge verzeichnet.  (Daniel Schwendener)

Deutlich weniger Autos neu zugelassen

Im April wurden in Liechtenstein insgesamt 142 fabrikneue Fahrzeuge vom Amt für Strassenverkehr zugelassen. Davon waren 82 Personenwagen. Bei den Personenwagen wurde ein Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat um 90 Fahrzeuge verzeichnet.

Ein deutlicher Rückgang wurde bei den neuen Personenwagen verzeichnet: Nach 172 Erstzulassungen im April des Vorjahres wurden im Berichtsmonat nur noch 82 Erstzulassungen registriert. Das schreibt das Amt für Statistik. 

In der Reihung nach den häufigsten Personenwagenmarken lag BMW an erster Stelle, Audi an zweiter und VW an dritter Stelle. 47.6% der Personenwagen waren mit Benzinmotoren ausgestattet. 20.7% waren Dieselfahrzeuge. Hybridelektrisch und elektrisch angetriebene Personenwagen machten einen Anteil von 24.4% bzw. 6.1% aller erstzugelassenen Personenwagen aus. 

15. Mai 2020 / 09:50
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
10.03.2020
Facebook
Top