• Der Self Checkout beim Coop im Städtle.
    Der Self Checkout beim Coop im Städtle.  (Daniel Schwendener)

Coop hebt Kassenzettel-Zwang beim Self-Checkout auf

Coop-Kunden können künftig selbst entscheiden, ob sie beim Self-Checkout einen Kassenzettel wollen oder nicht. Dadurch sollen Tonnen von Papier gespart werden.

Der Detailhändler Coop möchte beim Self-Checkout den Papierverbrauch reduzieren. Kunden können ab Mittwoch selbst entscheiden und auswählen, ob sie einen Kassenbeleg wünschen oder auf den Ausdruck verzichten möchten. Coop-Sprecherin Rebecca Veiga bestätigt dies gegenüber «20 Minuten» und erklärt, dass der Detailhändler damit rechne, mit der Massnahme jährlich zwischen 30 und 60 Tonnen Papier einsparen zu können. Beim Self-Checkout gehe die Tendenz klar dahin, dass der Kassenbeleg nicht erwünscht sei.

Wie Coop auf Anfrage des «Liechtensteiner Vaterlands» bestätigt, gilt dies für alle Coop-Supermärkte mit Self-Checkout ab kommenden Mittwoch und damit auch für die Coop-Märkte in Schaan und Vaduz. (dal) 

11. Nov 2019 / 09:40
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
08. Dezember 2019 / 19:20
08. Dezember 2019 / 13:56
07. Dezember 2019 / 16:35
Meistkommentiert
29. November 2019 / 13:35
27. November 2019 / 21:19
Aktuell
09. Dezember 2019 / 05:00
09. Dezember 2019 / 04:16
09. Dezember 2019 / 02:01
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Weihnachtsmarkt Malbun
Zu gewinnen 3 Gutscheine im Gesamtwert von 230 Franken.
05.12.2019
Facebook
Top