­
­
­
­

Landesspital setzt auf Innovation und Umweltschutz

Bereits seit drei Monaten ist sie auf dem Markt: Die weltweit erste wasserlose, mobile Toilette der Firma Closac. Bis zu 50 Bestellungen seien bereits eingegangen, doch das erste Exemplar wird im Liechtensteinischen Landesspital zum Einsatz kommen.
Philipp Untersander, Chef der Closac AG übergibt den weltweit ersten Rollac stellvertretend für das LLS an Monica von Toggenburg, Pflegedienstleiterin des Landesspitals, welche für das Projekt verantwortlich zeichnete.
Dem voraus gingen zahlreiche Forschungsjahre junger Forscher der Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz. Unternehmer Philipp Untersander nahm sich schlussendlich der Idee an, kaufte das Patent, gründete ein ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­