• Hochwasser Rhein in Vaduz
    Beidseits des Rheins werden die Dämme in den nächsten 15 bis 20 Jahren mit Blick auf den Hochwasserschutz ertüchtigt.  (Daniel Schwendener)

Start für ein Generationenprojekt

Nach über 150 Jahren wird zum ersten Mal wieder Hand an den Rheindamm gelegt. Die Arbeiten zur Ertüchtigung des Damms auf Höhe Sportplatz Triesen laufen auf Hochtouren – bereits im März sollen diese abgeschlossen sein.

In Triesen wird der Rheindamm auf einer Länge von rund 300 Metern gestärkt. Dies bereits früher als ursprünglich vorgesehen, da die Gemeinde Triesen den Ausbau der Sport- und Freizeitanlage Blumenau beschlossen hat. Damit Synergien genutzt werden können, wurden die beiden Bauprojekte zusammengelegt. Am Freitag Nachmittag wurden die Medien zu einer Baustellenbesichtigung eingeladen und erhielten detaillierte Informateionen über die laufenden Massnahmen. Nicht nur für das Amt für Bevölkerungsschutz, sondern auch für die Bauherrschaft stellt das Projekte eine grosse, aber schöne Herausforderung dar. Da in den nächsten 15 bis 20 Jahren noch weitere Abschnitte des Rheindamms saniert werden müssen, können hier in Triesen erste wichtige Erfahrungen gesammelt werden. (dv)

13. Dez 2019 / 15:05
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. Januar 2020 / 21:01
17. Januar 2020 / 11:15
18. Januar 2020 / 12:32
17. Januar 2020 / 22:36
Meistkommentiert
20. Dezember 2019 / 16:08
13. Januar 2020 / 10:00
30. Dezember 2019 / 08:18
Aktuell
18. Januar 2020 / 18:29
18. Januar 2020 / 17:39
18. Januar 2020 / 17:14
18. Januar 2020 / 16:17
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen ein Gutschein im Wert von 20 Franken von hierbeimir
04.11.2019
Facebook
Top