• Brückenfest Vaduz - Sevelen
    Auf der alten Rheinbrücke Sevelen-Vaduz und beidseits auf den Vorplätzen der Brücke wird am Samstag und Sonntag ein verbindendes Fest stattfinden.  (Daniel Ospelt)

Sevelen-Vaduz lädt zum Brückenschlag

Ein grenzüberschreitendes Fest der Begegnung auf der alten Rheinbrücke zwischen Vaduz und Sevelen. Nun wird Markus Meiers langgehegte Idee am 25. und 26. Mai unter dem Namen «Brückenschlag» Realität.
Vaduz/Sevelen. 

Die Gemeinden Sevelen und Vaduz laden am kommenden Wochenende gemeinsam zum grenzüberschreitenden Fest der Begegnung ein. Auf beiden Seiten der Fussgängerbrücke spielen Musikformationen und von Vereinen und lokalen Unternehmen betriebene Marktstände laden zum Verweilen ein. ««Brückenschlag» soll die kulturellen Spezialitäten beider Nachbargemeinden und -länder aufzeigen, das Verbindende hervorheben und so zur guten Nachbarschaft und Freundschaft beitragen», so Organisator Markus Meier.

Symbolkraft der Brücke hervorheben
Die Idee zu diesem Fest stammt ebenfalls von Meier, der diesen Gedanken schon lange mit sich herumtrage. «Ich habe die Idee länger vor mich hingeschoben, obwohl beide Gemeinden offen auf das Projekt reagierten», so Markus Meier. Im Hinblick auf die 300-Jahr-Feier wollte er nun Nägel mit Köpfen machen und machte sich an die Umsetzung der Idee. «Die alte Rheinbrücke ist die einzige noch bestehende ihrer Art am Alpenrhein. Sie allein stellt bereits eine Attraktion dar», sagt Markus Meier. Das Ganze habe auch eine starke Symbolkraft, denn allein schon der Name Brückenschlag zeuge von der starken Verbindung zwischen Sevelen und Vaduz, erklärt Meier. Per Zufall hätten sie genau das gleiche Datum erwischt wie die Eröffnung des Liechtenstein-Wegs, so dass der Anlass nun als Vaduzer Beitrag der Weg-Lancierung über die Bühne geht. Bei dem Brückenfest wirken unter anderem die Vaduzer Winzergenossenschaft, die Fasnachtsgesellschaft Vaduz, Los Solidarios oder auch Rinners Zauberakademie mit. Weitere Vereine oder Unternehmer bieten kulturelle oder kulinarische Köstlichkeiten an. 

Musik von und auf beiden Seiten des Rheins
Der Markt- und Festbetrieb beginnt am Samstag um 10.30 Uhr auf den Vorplätzen an beiden Enden der Rheinbrücke. Um 14.30 Uhr richten sowohl der Vaduzer Bürgermeister wie auch der Seveler Gemeindepräsident in der Brückenmitte ihre Grussworte ans Publikum. Danach spielen abwechselnd Musikformationen auf den jeweiligen Rheinseiten. Während der Alpen-DJ Heiner um 15.30 Uhr in Sevelen das Festprogramm eröffnet, löst ihn um 17 Uhr die Harmoniemusik Vaduz auf der gegenüberliegenden Seite ab. Weiter mit dabei ist der Jodelclub Alvier aus Sevelen, die Jagdhornbläsergruppe der Jägerschaft Vaduz, die HitBelebungsWerkstatt und die Band «Des Wahnsinns fette Boite». Die Seveler Formationen spielen dabei auf der Seveler Seite direkt vor dem Eingang zur Rheinbrücke, die Vaduzer auf der Vaduzer Seite beim Werkhof. «Die Idee dahinter ist, dass die Besucher von einer Seite zur anderen wechseln», erläutert Markus Meier. Um auf Vaduzer Seite genügend Platz zu haben, wird die Strasse vom Kreisel bis zum Parkplatz des Rheinparkstadions gesperrt. 

Am Sonntag um 13 Uhr findet mit Geistlichen aus Sevelen und Vaduz mitten in der Brücke ein ökumenischer Gottesdienst statt, der vom Kinderchor Vaduz umrahmt wird. Anschliessend werden die Gewinner des grenzüberschreitenden Kreativwettbewerbs bekannt gegeben, an dem Schüler der Primarschule Sevelen und Vaduz mitwirkten. Während Wochen bastelten und malten die Schüler zum Thema Brückenschlag. Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden dann am Sonntag auch in der überdachten Rheinbrücke ausgestellt. Der von den beiden Gemeinden wie auch von der Internationalen Bodenseekonferenz unterstützte Anlass soll auch nicht einmalig bleiben, sondern alle zwei oder fünf Jahre wiederholt werden. «Nun hoffen wir nur noch auf gutes Wetter», so Meier. (mk)

Parkmöglichkeiten gibt es beim Rheinparkstadion.

23. Mai 2019 / 16:30
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
12. November 2019 / 12:17
12. November 2019 / 11:54
12. November 2019 / 14:34
Aktuell
12. November 2019 / 17:00
12. November 2019 / 17:00
12. November 2019 / 16:29
12. November 2019 / 16:19
12. November 2019 / 15:43
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen ein Gutschein im Wert von 20 Franken von hierbeimir
22.10.2019
Facebook
Top