• Tagesbild Schaukel in Malbun
    Über den Wolken schaukeln – in Malbun.  (Tatjana Schnalzger)

Schaukeln müssen warten

Obwohl die drei Studien zum touristischen Nutzen sowie Landschafts- und Naturschutz vorliegen, verzögert sich die Fertigstellung des Schaukelpfades nochmals.

«Wir hatten gehofft, dass wir die restlichen Schaukeln noch während der Sommerferien aufstellen können. Doch dies ist nicht möglich», sagt Marcello Scarnato, Verwaltungsrat von Liechtenstein Marketing und Mitglied der Strategiegruppe für den Bergtourismus. Das Bewilligungsverfahren benötigt nun doch mehr Zeit als gedacht. Es gäbe noch einzelne Details abzuklären sowie Rückfragen des Amts für Umwelt zu beantworten.

«Wir wollen sicher sein, dass alle Auflagen erfüllt sind», so Marcello Scarnato. Anschliessend muss der Bewilligungsantrag bei den betroffenen Gemeinden Triesenberg und Vaduz eingereicht werden. Doch da die Gemeinderäte erst wieder nach den Sommerferien tagen, wird es laut Scarnato wohl September werden, bis die restlichen Schaukeln aufgestellt werden können. «Doch wir sind zuversichtlich, dass der Schaukelpfad mit insgesamt zehn Schaukeln noch dieses Jahr fertig gebaut werden kann», betont er. (manu)

30. Jun 2020 / 16:37
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
05. Juli 2020 / 15:39
03. Juli 2020 / 08:47
04. Juli 2020 / 01:00
04. Juli 2020 / 07:00
Aktuell
06. Juli 2020 / 07:21
06. Juli 2020 / 05:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Loco
Gutschein im Wert von 3 x 100 Franken und 3 x 50 Franken
22.06.2020
Facebook
Top