• Dr. med. Robert Vogt.
    Dr. med. Robert Vogt.

Robert Vogt neuer Co-Chefarzt

Das Landesspital Liechtenstein informiert in einer Medienmitteilung über steigende Fallzahlen in der Chirurgie. Seit Mitte 2018 würden die Zahlen dort steigen. Weiters wird informiert, dass Dr. med. Robert Vogt neu Co-Chefarzt im Bereich Traumatologie und Orthopädie ist.
Vaduz. 


In der Medienmitteilung heisst es weiter: "Seit 1. Februar 2016 wurde die Chirurgie als Hybridmodell mit Spital- und Belegärzten unter der Leitung von DDr. med. Walther Tabarelli, Chefarzt Chirurgie, Facharzt für Allgemein-, Viszeral- & Gefässchirurgie aufgebaut. Nach nur drei Jahren kann diese Abteilung bereits gute Erfolge und erfreuliche Fallsteigerungen verbuchen." «Die Übernahme von mehr Verantwortung durch Dr. med. Robert Vogt im Spezialgebiet Orthopädie & Traumatologie ist ein weiterer wichtiger Schritt im Aufbau einer schlagkräftigen Chirurgie», weiss DDr. Tabarelli.

Der Balzner Dr. med. Robert Vogt führt das Spezialgebiet Orthopädie & Traumatologie seit dem 1. Januar 2019 als Co-Chefarzt in diesem Bereich. Aufgrund seiner ausgewiesenen Leistungen wurde die Beförderung ausgesprochen. Dr. Vogt war nach seinem Medizinstudium an der Universität Basel als Assistenz- und Oberarzt in den Kantonsspitälern Glarus und Münsterlingen sowie in der Schulthess Klinik Zurich tätig. Er spezialisierte sich auf Allgemeinchirurgie und Traumatologie und bildete sich anschliessend erfolgreich zum Facharzt Orthopädie weiter. Seit 1. März 2018 ist Dr. Vogt am Landesspital tätig, zuletzt in der Funktion als stellvertretender Chefarzt. Robert Vogt trägt aufgrund seiner spezifischen Erfahrungen massgeblich zur Kompetenz und Weiterentwicklung der Orthopädie und Unfallchirurgie bei. Er behandelt u.a.  Knochenbrüche aller Art bei Erwachsenen und Kindern, Verletzungen der Sehnen und führt orthopädische Eingriffe durch, z. B. Gelenksspiegelungen von Knie und Schulter und Implantation von Prothesen.
Besonders ist er auf den Bereich der unteren Extremitäten, Knie und Hüften spezialisiert. «Eine stabile Grundversorgung im Land zu haben, mit guter Qualität und zuverlässiger, sehr guter Betreuung, ist äusserst wichtig», ist Dr. Vogt überzeugt. Deshalb engagiert er sich sehr für die positive Weiterentwicklung des Landesspitals und verschafft sich mit zahlreichen sehr zufriedenen Patientinnen und Patienten einen vorzüglichen Namen in seinem Fachgebiet.   (pd)

08. Feb 2019 / 12:06
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
22. Februar 2019 / 16:44
23. Februar 2019 / 15:33
23. Februar 2019 / 12:02
23. Februar 2019 / 21:50
Meistkommentiert
13. Februar 2019 / 10:37
21. Februar 2019 / 08:33
24. Januar 2019 / 08:07
Aktuell
23. Februar 2019 / 23:33
23. Februar 2019 / 21:44
23. Februar 2019 / 19:08
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Malbun
Wöchentlich Tageskarten der Skigebiete in der Region zu gewinnen
04.01.2019
Facebook
Top