• Radio L in Schaan
    Seit diesem Jahr hat Radio L seine Studios in Schaan.  (Daniel Schwendener)

Radio L meldet steigende Hörerzahlen

Der Liechtensteinische Rundfunk vermeldet in einer Medienmitteilung steigende Hörerzahlen in Liechtenstein. Im 2. Semester 2019 habe Radio L täglich knapp 13 000 Menschen erreicht.

«Somit hört jede dritte Person in Liechtenstein den staatlichen Sender. Im Vergleich zu den Vorjahressemestern (2016, 2017, 2018) entspricht das einer Steigerung von rund 1000 Hörerinnen und Hörern. Damit ist Radio L die Nummer 1 in Liechtenstein», heisst es in der Mitteilung. 

Und Verwaltungsratspräsidentin Hildegard Hasler wird wie folgt zitiert: «Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung der Hörerzahlen. Die Strategie "mehr Liechtenstein" zeigt positive Auswirkungen und bietet Nähe zu den Menschen bei uns im Land.»,

Der Umzug von Triesen nach Schaan sei zudem sehr gut verlaufen. Für einen Einblick in die neuen Räumlichkeiten soll es im Laufe des Jahres einen Tag der offenen Tür geben. (red)

31. Jan 2020 / 09:51
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Bauen und Wohnen April 2020
Zu gewinnen 1 Gutschein im Wert von 300 Franken von der Buntag AG in Ruggell.
06.04.2020
Facebook
Top