Kündigungswelle beim LED

2 KOMMENTARE
25.09.2018 08:53
Komisch
Nur wegen eines Entwicklungsprozesses wird doch keiner entlassen und kündigt nicht grad auch noch der Rest. Da stimmt doch was nicht.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 25.09.2018 Antworten Melden
25.09.2018 08:09
Wieder mal die falschen Leute am richtigen Platz!
Auch hier sind anscheinend mal wieder die falschen Leute im Hintergrund die ihre Pöstchen über die allseits bekannte Vetterliwirtschaft bekommen haben und sicher nicht durch Leistungsausweise. Auch scheint das wirtschaftliche Kostenspardenken abhanden gekommen sein. Wie sonst ist es zu erklären, dass man für die Suche eines Projektleiters ohne Führungsfunktion, eine Stellenvermittlungsagentur beauftragen muss, welche zehntausende von Franken kosten wird und dies ohne Erfolgsgarantie. Spende für den LED. Niemals!
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 25.09.2018 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top