Die neue Miss Steg heisst «Bessi»

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Samstag der traditionelle Prämienmarkt in Steg abgehalten. Bei der Wahl zur Miss Steg konnte der Eigentümer Leo Gassner aus Triesenberg mit seinem Prachtexemplar namens Bessi den ersten Rang holen.

Der Schöneuter-Preis in er Kategorie «ältere Tiere» ging erneut an eine Kuh von Leo Gassner. Das schönste Steger Rind kommt aus dem Stall von Michael Gassner aus Triesenberg. Zudem wurde auch noch der schönste Esel prämiert, der wiederum aus dem Stall von Leopold Schurti in Triesen. (red)

 

21. Sep 2019 / 19:43
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
17. Januar 2020 / 21:01
30. Dezember 2019 / 08:18
Aktuell
28. Januar 2020 / 23:57
28. Januar 2020 / 22:58
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen ein Gutschein im Wert von 20 Franken von hierbeimir
04.11.2019
Facebook
Top