• 20191108 Medienkonferenz Batteriespeicheranlagen Landwirtschaft, Landwirtschaftsbetrieb Christan Wolfinger -
    Klaus Büchel, Geschäftsführer der VBO.  (Nils Vollmar)

Bauern sprechen sich für VBO-Chef aus

An einer ausserordentlichen Versammlung haben sich VBO-Vorstand und -Geschäftsführer der Vertrauensfrage gestellt. Laut einer Mitteilung erhielten sie grosse Rückendeckung.

Die Vereinigung bäuerlicher Organisationen (VBO) wollte am Montagabend von seinen Mitgliedern wissen, ob sie sich gut vertreten fühlen, ob sie dem Vorstand vertrauen und ob sie mit der Arbeit des Geschäftsführers Klaus Büchel zufrieden seien. Die anwesenden Mitglieder wurden konkret gefragt, ob Büchel seine Funktion weiter ausüben soll. 

Laut einer Mitteilung hat eine Mehrheit von 82 bis 88 Prozent ihrer Zufriedenheit Ausdruck gegeben und den «eingeschlagenen Weg bestätigt», wie es heisst.

Hintergrund der Abstimmung ist die öffentliche Kritik einiger Mitglieder an der Bauern-Organisation und im Speziellen an VBO-Chef Büchel der letzten Wochen (s. Artikel unten). Dem Geschäftsführer wurden unter anderem Interssenskonflikte vorgeworfen.

Man werde nun die geäusserten Anliegen, die an der gestrigen Versammlung vorgebracht wurden, beraten. Zudem wolle man Massnahmen beschliessen und das weitere Vorgehen festlegen, schreibt die VBO. (vb)

Zum Thema

Garnetschhof in Triesen
Einige Landwirte kritisieren die Vereinigung Bäuerlicher Organisationen (VBO) und deren Geschäftsführer. Sie orten Interessenskonflikte. mehr...

 

11. Feb 2020 / 14:29
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
02. Februar 2020 / 09:25
26. Februar 2020 / 17:52
Aktuell
28. Februar 2020 / 19:59
28. Februar 2020 / 19:40
28. Februar 2020 / 18:54
28. Februar 2020 / 18:46
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Filmfabrik
Zu gewinnen 1 x 2 Tickets für die Premiere vom Filmprojekt „Entdeckung einer Landschaft“, am Mittwoch, 4. März im SKino in Schaan.
24.02.2020
Facebook
Top