• Schutzmasken
    Liemobil würde eine Maskenpflicht in Liechtensteiner Bussen begrüssen.  (Daniel Schwendener)

Ab Montag: «Maske auf» nach der Rheinbrücke

Die Schweiz führt eine Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr ein. Das betrifft auch Passagiere der Liemobil.

«Die Maskenpflicht in der Schweiz bedeutet für die Liemobil-Fahrgäste, dass ab Schweizer Grenze eine Maske getragen werden muss», sagt Sprecherin Alexandra Stocker auf Anfrage. Das heisst: Wer mit dem Bus Richtung Sargans, Sevelen oder Buchs unterwegs ist, muss nach Überqueren der Rheinbrücke eine Schutzmaske aufsetzen. 

Ob eine Maskenpflicht auch im liechtensteinischen öffentlichen Verkehr eingeführt wird, ist noch offen. Liemobil würde eine Tragepflicht begrüssen, so Stocker – aufgrund der Maskenpflicht in den umliegenden Ländern wäre die Handhabung so einheitlichen. «Betreffend Maskenpflicht in Liechtenstein stehen wir in engem Austausch mit der Regierung», so Stocker. (vb)

01. Jul 2020 / 16:19
Geteilt: x
2 KOMMENTARE
Maskenpflicht
Ich wäre dafür, dass auch bei uns in Liechtenstein eine Maskenpflicht eingeführt wird. Es ist ja mehr als nur bekannt, dass Abstand und Masken die besten Schutzmöglichkeiten sind. Wieso wehrt sich Liechtenstein so sehr dagegen ? Jetzt gibt es ja genug Masken im Handel.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 01.07.2020 Antworten Melden
Unbedingt...
auch in Restaurants und Geschäften.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 01.07.2020 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
25.06.2020
Facebook
Top