• Liechtensteinische Landespolizei
    Gestern ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden, einer in Ruggell und einer in Triesen.  (Elma Korac)

Zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden

Zu zwei Verkehrsunfällen mit Personenschäden kam es am Donnerstag in Ruggell und Triesen.

Gegen 17.35 Uhr fuhr ein Kleinmotorradlenker auf der «Poststrasse» in Ruggell in den Baustellenbereich ein, verlor aufgrund der ungewohnten Streckenführung die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Sturz. Der Lenker erlitt durch den Sturz mehrere Schürfwunden.

Der zweite Unfall ereignete sich im Oberland. Kurz vor Mitternacht fuhren zwei Elektrofahrradlenker in einem grösseren Abstand zueinander auf dem Rheindamm in Triesen in nördliche Richtung. Aus bislang unbekannten Gründen verlor die hintere Lenkerin die Kontrolle über ihr Elektrofahrrad, stürzte kopfvoran auf die Fahrbahn und folglich über die Böschung in Richtung Wuhrweg hinunter. Die Lenkerin wurde dabei an Kopf und Rippen verletzt. (lpfl)

31. Jul 2020 / 10:51
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
25.06.2020
Facebook
Top