• Die Täterschaft verunstaltete eine Trafostation mit schwarzer Sprühfarbe.

Polizei meldet Sachbeschädigung und Selbstunfall

In Schaan wurde eine neu gemalte Trafostation mit Sprayereien verunstaltet und in Nendeln ereignete sich ein Selbstunfall. In beiden Fällen entstand Sachschaden.

In Schaan wurde eine neu gemalte Trafostation mit Sprayereien verunstaltet und in Nendeln ereignete sich ein Selbstunfall. In beiden Fällen entstand Sachschaden.

Im Zeitraum zwischen 01.12.2019 und 10.12.2019 beschädigte eine unbekannte Täterschaft eine Trafostation, indem sie eine Wand sowie die Eingangstüre mit schwarzer Sprühfarbe verunstaltete.

Der Selbstunfall in Nendeln ereignete sich am Dienstag gegen 20:30 Uhr. Eine Frau fuhr mit ihrem Personenwagen auf der Churer Strasse in nördliche Richtung und kollidierte auf der Höhe der ehemaligen Post mit einem Inselschutzpfosten, welcher auf dem dortigen Verkehrsteiler montiert war. Verletzt wurde niemand. (lpfl)

11. Dez 2019 / 15:12
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. Januar 2020 / 10:33
16. Januar 2020 / 15:48
Meistkommentiert
20. Dezember 2019 / 16:08
13. Januar 2020 / 10:00
30. Dezember 2019 / 08:18
Aktuell
17. Januar 2020 / 13:10
17. Januar 2020 / 12:18
17. Januar 2020 / 12:13
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Fussball Challenge-League FC Vaduz FC Stade-Lausanne-Ouchy
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für den Match gegen FC Wil 1900
vor 22 Stunden
Facebook
Top