• Noch ist eine kleine Rauchsäule unterhalb von Tuass zu sehen.

Fahrzeugbrand im Lawenatobel

Wie die Landespolizei auf Anfrage erklärt, kam es im Lawenatobel zu einem Fahrzeugbrand. Der Brand ist mittlerweile gelöscht und die Strasse wieder befahrbar.

Heute gegen Mittag brannte ein Fahrzeug im Lawenatobel (Lawenastrasse) in Triesen. Die ansässige Feuerwehr rückte mit zwei Tanklöschfahrzeugen und einem Zugfahrzeug aus. Rund vier Stunden dauerte der Einsatz. Das Fahrzeug erlitt dabei Totalschaden und musste geborgen werden – das dauerte seine Zeit. Während des Einsatzes war die Strasse gesperrt. Mittlerweile ist sie wieder offen und befahrbar. (red)

30. Mai 2020 / 12:21
Geteilt: x
4 KOMMENTARE
Das muss kontrolliert werden
Diese Aufgabe wär doch was für Dich. Hast ja schon behauptet (ohne es selber gesen zu haben), dass in deiner Nachbarschaft mind. 10 Personen Corona-Party machen und diese Leute auch sofort bei der Polizei denunziert. Diese Personen seien auch zu laut gewesen (Ruhestörung), hattest du geschrieben. Somit hattest Du sogar ZWEI "Vergehen", zum Anzeigen. "Figgi-Mühli" sozusagen! Die Bewachung dieser Zufahrtstrasse, wäre doch wirklich was für dich. Vielleicht bekommst du von der LaPo sogar ein Funkgerät gestellt?
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 30.05.2020 Antworten Melden
Tuass Touristen
Fahrverbot für Normalsterbliche. Der motorisierte Verkehr nimmt dort laufend zu weil immer mehr Tuass Touristen Ausnahmebewilligungen erhalten.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 30.05.2020 Antworten Melden
allgemeines Fahrverbot
allgemeines Fahrverbot , auch die mit Hütte sollten laufen
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 30.05.2020 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
25.06.2020
Facebook
Top