• Der Rohrzaun wurde auf einer Länge von neun Metern beschädigt.

Autofahrer rammt Zaun und flieht

In Triesen wurde an der Bergstrasse ein Rohrzaun beschädigt. In Schaan kam es in der Nacht auf Montag zu einem Einschleichdiebstahl.

Ein Fahrzeuglenker fuhr zu einer unbekannten Zeit auf der Bergstrasse in Triesen talwärts. Im Kurvenausgang unterhalb der Nebenstrasse Letzanaweg kollidierte der Lenker gegen den linksseitigen Rohrzaun, welcher dadurch auf einer Länge von neun Metern beschädigt wurde. Im Anschluss verhielt sich der unbekannte Fahrzeuglenker pflichtwidrig und verliess die Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregelung zu kümmern.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.  

Wie die Polizei weiter mitteilt, kam es in der Nacht auf Montag in Schaan zu einem Einschleichdiebstahl. 

Gegen 00:30 Uhr verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft vermutlich über die nicht vollständig eingerastete Haustüre Zutritt zu einem Anwesen. Dort suchte sie mehrere Räume im Erdgeschoss nach Wertgegenständen ab und begab sich dann in die Garage, wo sie Münzen aus dem unverschlossenen Personenwagen entwendete. Anschliessend verliess die Täterschaft das Haus über die Garage. 

 

02. Dez 2019 / 17:06
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
23.04.2020
Facebook
Top