• Nicht der Schnee, sondern die Unaufmerksamkeit des Lenkers war Schuld am Unfall in Bendern.

Auffahrunfall in Bendern

Am Samstagnachmittag ereignete sich in Bendern ein Auffahrunfall. Personen wurden keine verletzt.

Die Lenkerin eines Personenwagens fuhr um ca. 13.40 Uhr auf der Hauptstrasse «Im Schwibboga» in östliche Richtung und hielt ihr Fahrzeug verkehrsbedingt an. Der dahinter fahrende Lenker eines Personenwagens bemerkte das vor ihm stehende Fahrzeug zu spät und kollidierte mit seiner rechten vorderen Front gegen das Heck des stillstehenden Fahrzeugs. An beiden Personenwagen entstand Sachschaden, Personen wurden keine verletzt. (lpfl)

 

06. Jan 2019 / 12:30
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
22. Januar 2019 / 22:34
22. Januar 2019 / 16:09
23. Januar 2019 / 07:51
Meistkommentiert
19. Januar 2019 / 10:40
31. Dezember 2018 / 07:00
11. Januar 2019 / 18:11
Aktuell
23. Januar 2019 / 07:51
23. Januar 2019 / 07:35
23. Januar 2019 / 06:45
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
abba
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für ABBA Gold - The Concert Show
15.01.2019
Facebook
Top