• FC Balzers - FC Seuzach
    Balzers muss sich Wettswil-Bonstetten zu Hause mit 0:1 geschlagen geben.  (Jürgen Posch)

Wieder keine Punkte für Balzers

Die Krise geht weiter: Nach der 8:0-Niederlage gegen Paradiso zeigte Balzers im Nachtragspsiel zu Hause einen besseren Auftritt. Doch kurz vor der Zielgeraden gelang Wettswil-Bonstetten der einzige Treffer dieser Partie. Der Schlusstand an der Rheinau lautet somit 0:1.

Das unerwartete Tor, das entgegen dem Spielverlauf kur vor Schluss fiel, erzielte Fabio Capone (84.). Relativ früh (19.) musste Daniel Kaufmann, der heute als Kapitän auflief, verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Über weite Strecken hinweg bestimmte die Brenner-Elf das Spiel. Letztlich fehlte die Effizienz vor dem Tor, was die Niederlage umso bitterer macht. (gk)

23. Okt 2019 / 21:04
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
04. Juli 2020 / 19:05
04. Juli 2020 / 01:00
Aktuell
04. Juli 2020 / 22:30
04. Juli 2020 / 22:00
04. Juli 2020 / 19:23
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
25.06.2020
Facebook
Top