• Die Liechtensteiner Langläufer im Schneegestöber
    Die Liechtensteiner Langläufer im Schneegestöber  (Guenther Buechel)

Wetterchaos am EYOF

Vom heftigen Regenschauer in den Dauerschneefall: So sah das Rennen der Liechtensteiner in Bjelanica an den EYOF in Sarajevo aus. Dennoch konnten die vier Liechtensteiner ein durchaus überzeugende Darbietung abliefern, da sie recht gut mit den misslichen Verhältnissen klar kamen.
Langlauf. 

So belegte Robin Frommelt den tollen 52. Rang. Wenige Sekunden dahinter klassierten sich Marco Beckbissinger (58.) und Micha Büchel (60.) im 90-köpfigen Starterfeld. Tobias Frommelt rundete das gute Resultat auf Rang 66 ab. Morgen geht es mit dem Skatingrennen weiter, bei dem die Franzosen die klaren Favoriten stellen. Sie feierten heute im Klassischrennen einen Dreifachsieg. (bugu)

Einen ausführlichen Rennbericht gibts am Dienstag in der Print- und Onlineausgabe des Liechtensteiner Vaterland.

11. Feb 2019 / 17:21
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
13.05.2019
Facebook
Top