­
­
­
­
52000 Franken gesprochen

Triesenberg setzt Zeichen für Langlaufcamp

Der Gemeinderat von Triesenberg hat an der gestrigen Sitzung für das geplante Langlaufzentrum in Steg rund 52000 Franken gesprochen (19 Franken pro Einwohner). Als Standortgemeinde habe man ein Zeichen setzen wollen für dieses Grossprojekt, welches im nächsten Jahr in den Landtag kommen sollte.
Philipp Kolb
Vorsteher Christoph Beck sprach von einem unumstrittenen Entscheid. Der Langlaufsport in Steg boome und das Projekt sei sicher unterstützenswert.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­