• Nico Gauer
    LSV-Fahrer Nico Gauer.

Nico Gauer am Ende des Klassements

Nico Gauer musste im Rahmen seiner Weltcup-Premiere im alpinen Ski-Weltcup einiges an Lehrgeld bezahlen. Der Balzner belegte in der Abfahrt von Kvitfjell (NOR) den 52. Platz und 52 Klassierten. Sein Rückstand auf die Bestzeit: 11,79 Sekunden.

Aufgestellt hat diese in der letzten Abfahrt der Saison der Österreicher Matthias Mayer. Der diesjährige Kitzbühel-Sieger verhinderte, dass der Norweger Aleksander Aamodt Kilde einen Heimerfolg einfuhr. Am Ende trennten die beiden Fahrer 14 Hundertstelsekunden. Platz drei ging an den Schweizer Carlo Janka (+0,37 Sekunden).

07. Mär 2020 / 18:02
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Bauen und Wohnen Mai 2020
Zu gewinnen einen Gaskugel-Grill Chelsea 480 G der Marke ­Outdoorchef im Wert von 399 Franken von ­Eisenwaren Oehri AG in Vaduz.
07.05.2020
Facebook
Top