• Jubel nach dem hochverdienten 1:1-Ausgleich.
    Jubel nach dem hochverdienten 1:1-Ausgleich.  (Eddy Risch)

Vaduz verliert unnötig gegen den Leader

In einem guten Spiel gewinnt Leader Lausanne im Rheinpark Stadion gegen Vaduz mit 1:2. Die Vaduzer waren in der ersten Halbzeit klar überlegen, kassierten aber ein dummes Tor. Kurz vor der Pause konnte Pius Dorn ausgleichen. Lausanne drehte dann kurz vor Schluss nochmals auf und entschied die Partie mit 1:2.
Fussball. 

Die Lausanner verschossen beim Stande von 1:2 einen Penalty. Benjamin Büchel hielt gegen Ndoye und machte seinen Fehler in Hälfte eins wieder gut. Die 0:1-Führung durch Turkes musste Büchel nämlich auf sich nehmen.

Alles weitere zum Nachlesen im Liveticker:

Vaduz – Lausanne-Sports


FC Vaduz
FC Vaduz (Challenge League)
FC Lausanne-Sport (Challenge League)
Spielende
45' (+2) Pius Dorn (1:1)
 
21' Aldin Turkes (0:1)
83' Aldin Turkes (1:2)
 
Aktualisierung läuft
Aktualisierung starten
Rheinpark Stadion

  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Live-Kommentar

Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.

90 Minute (+ 5)

Lattenschuss Turkes

90 Minute (+ 2)

FC Lausanne-Sport (Challenge League) wechselt. Für Gétaz kommt Flo.

90 Minute (+ 1)

Es werden mindestens drei Minuten nachgespielt.

90 Minute

Pfostenschuss Ndoye

87 Minute

15 Minuten Druckphase der Lausanne reichten jetzt für den Führungstreffer und einen Penalty. Das ist bitter.

86 Minute

Antoniazzi foult im Strafraum. Er sieht dafür gelb-rot. Ndoye kann den Penalty nicht verwerten. Büchel hält.

86 Minute

FC Vaduz (Challenge League) FC Vaduz (Challenge League) wechselt. Für Gajic kommt Noah Frick.

84 Minute

Gelb-Rote Karte für FC Vaduz (Challenge League) FC Vaduz (Challenge League)! Für Antoniazzi ist das Spiel vorzeitig beendet!

83 Minute

Ein billiger Treffer, Aldin Turkes kann zum 1:2 abstauben, nachdem die Vaduzer in der Abwehr zu viel zugelassen haben.

83 Minute

Tor für FC Lausanne-Sport (Challenge League) durch Aldin Turkes! Neuer Spielstand: 1:2.

80 Minute

FC Vaduz (Challenge League) FC Vaduz (Challenge League) wechselt. Für Schwizer kommt Lüchinger.

76 Minute

Gelbe Karte für Ndoye, FC Lausanne-Sport (Challenge League)!

74 Minute

FC Lausanne-Sport (Challenge League) wechselt. Für Schneuwly kommt Oliveira.

74 Minute

Gelbe Karte für Antoniazzi, FC Vaduz (Challenge League) FC Vaduz (Challenge League)!

69 Minute

Gelbe Karte für Aldin Turkes, FC Lausanne-Sport (Challenge League)!

66 Minute

FC Lausanne-Sport (Challenge League) wechselt. Für Zeqiri kommt Ndoye.

65 Minute

Gelbe Karte für Nicolas Getaz, FC Lausanne-Sport (Challenge League)!

63 Minute

1470 Zuschauer sind im Rheinpark Stadion

62 Minute

Was für eine Chance für Lausanne-Sports: Zeqiri kann alleine auf Büchel ziehen und haut drüber. Normal macht er solche Tore. Er hat bereits sechs Mal in dieser Saison getroffen.

59 Minute

Puertas mit einem Distanschuss. Der Ball geht mehr als einen Meter am Tor vorbei. Puertas wurde allerdings nicht wirklich attackiert.

57 Minute

FC Lausanne-Sport (Challenge League) wechselt. Für Geissmann kommt Dominguez.

56 Minute

Gajic-Freistoss und Gasser versucht den Ball per Kopf noch über die Linie zu drücken. Kein Problem aber für Goalie Castella.

55 Minute

Cicek versucht es aus der Distanz. Auch hier fehlte wenig. Gute Möglichkeit.

50 Minute

Eckball Lausanne. Und wieder braust Zeqiri ran, köpfelt aber über das Tor.
 

50 Minute

Abschluss Zeqiri - Kein Problem für Büchel.

47 Minute

Sutter gleich mit einem Abschluss, abgwehrt, der Eckball bringt nichts ein.
 

Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.

Mit dem letzten Angriff trifft Pius Dorn herrlich per Kopf. Das war mehr als verdient.

Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.

45 Minute (+ 2)

Tor für FC Vaduz (Challenge League) FC Vaduz (Challenge League) durch Pius Dorn! Neuer Spielstand: 1:1.

45 Minute

Es werden mindenstens 2 Minuten nachgespielt

44 Minute

FC Vaduz (Challenge League) FC Vaduz (Challenge League) wechselt. Für Yannick Schmid kommt Maximilian Göppel.

42 Minute

Schnell und gut zusammengespielt haben die Vaduzer in dieser Situation. Prokopic zieht dann aus 20 Metern ab und trifft nur den Pfosten. Keeper Castella wäre hier nicht drangekommen.

42 Minute

Pfostenschuss Prokopic.

36 Minute

Gelbe Karte für Boranijasvic, FC Lausanne-Sport (Challenge League)!

31 Minute

Gajic regt sich zurecht auf. Schiedsrichter Jaccottet hat in den letzten 3 Minuten ein Handspiel und ein Foul grosszügig übersehen. Fürs Reklamieren erhält er aber gelb.

31 Minute

Gelbe Karte für Milan Gajic, FC Vaduz (Challenge League) FC Vaduz (Challenge League)!

26 Minute

Aldin Turkes erzielte damit bereits den 6. Treffer in dieser Saison für die Romands.

23 Minute

Das war die erste richtige Chance von Lausanne-Sports

22 Minute

Die Führung für Lausanne-Sport. Goalie Benjamin Büchel trägt hier mindestens eine Mitschuld. Er verkürzt den Winkel beim von der Seite angreifenden Turkes, zögert aber, zieht zurück und lässt sich von Turkes bezwingen.

21 Minute

Tor für FC Lausanne-Sport (Challenge League) durch Aldin Turkes! Neuer Spielstand: 0:1.

15 Minute

Gajic mit einem langen Ball auf Prokopic. Dieser kommt per Kopf einen Tick zu spät.

9 Minute

Topchance für Vaduz. Cicek versucht es aus der Distanz. Goalie Castella hat Mühe, pariert aber gut, Antoniazzi kann im Nachschuss den Ball auch nicht unterbringen. Guter Auftakt für Vaduz.

Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!

Beim FC Vaduz beginnt mit Benjamin Büchel nur ein Liechtensteiner. Aron Sele, Jens Hofer, Sandro Wieser, Noah Frick und Maxi Göppel sitzen auf der Bank.

Mit Stjepan Kukuruzovic, Nicolas Gétaz und Aldin Turkes stehen bei den Romands drei Ex-Vaduzer in der Startelf. Trainer ist der Ex-Vaduzer Trainer Giorgio Contini.

Kurze Auftregung hinter der Haupttribüne des Rheinpark-Stadions: Ein paar Lausanner zündeten einige Knallkörper. Die Sicherheitsleute hatten aber alles im Griff.

Der Gegner aus der Westschweiz läuft so auf: Castella; Boranijasevic, Loosli, Nganga, Getaz; Kukuruzovic; Geissmann, Schneuwly; Puertas, Turkes, Zeqiri

Der FCV spielt wie folgt: Büchel; Gasser, Schmid, Simani; Dorn, Prokopic, Gajic, Antoniazzi; Schwizer, Sutter, Cicek

Top
22. Sep 2019 / 15:08
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
16. Oktober 2019 / 21:15
16. Oktober 2019 / 13:18
17. Oktober 2019 / 11:08
16. Oktober 2019 / 16:41
Meistkommentiert
24. September 2019 / 09:51
05. Oktober 2019 / 07:00
03. Oktober 2019 / 09:36
Aktuell
17. Oktober 2019 / 12:54
17. Oktober 2019 / 12:45
17. Oktober 2019 / 12:20
17. Oktober 2019 / 12:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
clowns
2 x 2 Tickets für das Dinner Spektakel mit 4-Gang-Menu im wunderschönen Verzehr-Theater mit neuem Programm
30.09.2019
Facebook
Top