• Rope indoor climbing and training.
    Das Projekt Kletterhalle wird weiter verfolg  (iStock)

Kletterhalle noch nicht ad acta gelegt

An der Generalversammlung des Liechtensteiner Alpenvereins (LAV) wurde bekannt, dass das Thema Kletterhalle noch nicht vom Tisch ist.

«Ein Scheitern des Projekts wäre für den Alpenverein und dessen Kletterer sowie für die ganze Sportfamilie aus der Region bedauerlich», steht im Jahresbericht des LAV. Unterdessen wurde eine Gruppe gegründet, die sich damit befasst, eine umsetzbare Lösung zu finden. Man bemühe sich ein geeignetes Zuhause für die Sport- wie auch Nachwuchskletterer zu finden. (qus)

19. Mai 2019 / 14:05
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Citytrain
2 x 1 Familienticket für die «Städtletour» zu gewinnen.
13.05.2019
Facebook
Top