­
­
­
­

Christina Bühler hat Kreuzband gerissen

Die 17-jährige Skirennfahrerin muss auf die Saison 2020/21 verzichten. Es ist die erste schwere Verletzung ihrer jungen Karriere.
Christina Bühler
Die Triesenbergerin zeigt sich optimistisch nach der Operation in Innsbruck.
«Gleich nach dem Sturz habe ich gemerkt, dass etwas nicht stimmt», berichtet Christina Bühler. Das rechte Knie sei schnell angeschwollen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­