­
­
­
­
Klimastreik-Sprecher kontert

«Mich stört dieser Pseudo-Realismus»

Tobias Gassner, Sprecher von Klimastreik Liechtenstein, kontert die Vorwürfe, dass hinter der Klimabewegung nur hohle Parolen stecken.
Elias Quaderer
Klimastreik Liechtenstein
Tobias Gassner: «Wenn wir so weitermachen, kommt die Katastrophe.»
Tobias Gassner, jüngst äusserte sich der Präsident der Jugendunion kritisch gegenüber dem Klimastreik Liechtenstein. Nur mit «radikalen Parolen» würde man nichts erreichen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­