• Bettina Fuchs
    FOTO & COPYRIGHT: DANIEL SCHWENDENER  (Daniel Schwendener)

In Balzers kommt es zu Ersatzwahlen

Nun ist es offiziell: Die südlichste Gemeinde muss am 25. November die Nachfolgerin von Roswitha Vogt (VU) wählen. Sie hätte nicht im Gemeinderat sitzen dürfen. Die Nachwahl ist nötig, weil niemand von der Wahlliste mehr nachrücken kann. Bettina Fuchs (VU) wird zur Wahl gestellt.

In Balzers sass fast eine ganze Legislatur eine Gemeinderätin im Amt, die es eigentlich nicht hätte tun dürfen. Denn das Gemeindegesetz sieht eindeutig vor, dass Bedienstete der Gemeindeverwaltung von einer Wahl in den Gemeinderat ausgeschlossen sind. Diese Regelung gibt es seit 2015. Roswitha Vogt ist als Leiterin der Bibliothek Balzers davon betroffen. Nur hat das weder auf Landes- noch auf Gemeindeebene jemand gemerkt.

Nach der Nomination von Urs Vogt (FBP), der als Mesmer ebenfalls Gemeindebediensteter ist, kam die Geschichte ins Rollen. Vorsteher Hansjörg Büchel ordnete rechtliche Abklärungen an, die nun offenbar abgeschlossen sind. Das Verdikt ist klar: Roswitha Vogt hätte nicht im Gemeinderat sitzen dürfen.

Deshalb wird nun für die langjährige Gemeinderätin – sie war fast 12 Jahre im Amt – ein Nachfolger für die letzten paar Monate der Legislatur gewählt. Weil auf der Wahlliste von 2015 niemand mehr nachrücken kann, braucht es eine Neuwahl, zu welcher die Vaterländische Union Bettina Fuchs vorschlagen wird.

Damit werden die Balzner am 25. November neben der Tour de Ski-Abstimmung auch noch eine Wahl bestreiten dürfen. (ags)

 

07. Nov 2018 / 14:07
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
20. November 2018 / 20:45
20. November 2018 / 20:18
20. November 2018 / 14:45
Meistkommentiert
09. November 2018 / 10:11
14. November 2018 / 05:00
18. November 2018 / 12:38
Aktuell
21. November 2018 / 06:57
21. November 2018 / 05:26
21. November 2018 / 04:56
21. November 2018 / 04:42
21. November 2018 / 04:01
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Zu gewinnen 1x selbst kreierten Ski von Skibauart im Wert von CHF 2300.-
07.11.2018
Facebook
Top