Fürstenhaus: «Wir brauchen kein eigenes Landesspital»

2 KOMMENTARE
14.11.2019 19:46
Bei so viel Kohle
Würde ich auch nicht in Vaduz liegen,da kann man leicht dagegen sein,das man das nicht braucht,aber jeder hat Meinungsfreiheit,aber nicht jeder gibts gleich in der Zeitung preis,und probiert,die Leute in Liechtenstein zu beeinflussen.Aber ich gehe lieber im eigenen Land in ein Spital als in die Schweiz.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 14.11.2019 Antworten Melden
14.11.2019 08:27
Gott sei Dank.
Gottseidank gibt es noch das Fürstenhaus welches sich nicht durch gewisse Interessenskreise und Regierungsmitglieder manipulieren lässt und nicht dem Grössenwahn verfallen ist. Danke Durchlaucht für diese objektive und klare Stellungnahme.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 14.11.2019 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top