­
­
­
­
Einen Tag vor Gerichtsprozess

Frick kritisiert FBP: «Ich wurde einfach nur abgesägt»

Morgen findet im Vaduzer Saal der Gerichtsprozess gegen die abgesetzte Regierungsrätin Aurelia Frick und ihren damaligen Generalsekretär René Schierscher statt. Der Vorwurf: Missbrauch der Amtsgewalt. Im schweizerischen «Tages-Anzeiger» übt Frick massive Kritik an ihrer eigenen Partei.
Liechtensteiner Landtag in Vaduz
Aurelia Frick äussert sich im «Tagesanzeiger» zu den Vorgängen am 2. Juli 2019 und zum morgigen Gerichtsprozess. Dabei kritisiert sie vor allem ihre eigene Partei stark.
«Wie mir meine Partei in den Rücken fiel, war extrem schmerzhaft. Es spielte keine Rolle mehr, was ich geleistet habe», wird Aurelia Frick im «Tages-Anzeiger» zitiert.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­