­
­
­
­
Kommentar

FBP-Präsident erteilt Wähler-Dialog eine Absage

Auch die Vaduzer Medienhaus AG wollte mit Podiumsdiskussionen zur Meinungsbildung der Wählerinnen und Wähler beitragen. Doch die FBP sagte ab. Ein Kommentar von Chefredaktor Patrik Schädler.
Patrik Schädler
Mitarbeiter Portrait
Mitarbeiter Portrait, Bild aufgenommen im Fotostudio Vaduzer Medienhaus AG in Vaduz am 04.09.2015 - Patrik Schädler Chefredakteur Liechtensteiner Vaterland FOTO©RIGHT: DANIEL SCHWENDENER
Heute hätte auf der Bühne im TAK die erste Podiumsdiskussion zwischen Dominique Hasler (VU) und Manuel Frick (FBP) stattgefunden, morgen dann zwischen Katrin Eggenberger (FBP) und Graziella Marok-Wachter (VU) und als ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­