• Erbpring Alois
    Erbprinz Alois ist am 13. und 14. Mai zu Besuch in Prag.  (ikr)

Erbprinz zu Besuch in Prag

Im Rahmen seines Besuches in Prag traf Erbprinz Alois zu einem persönlichen Gespräch mit Staatspräsident Zeman zusammen. Die beiden Staatsoberhäupter tauschten sich zu den Entwicklungen in den bilateralen Beziehungen und über die Zusammenarbeit im Bereich der Wirtschaft aus. Liechtenstein und die Tschechische Republik nahmen 2009 diplomatische Beziehungen auf und schlossen 2015 ein Doppelbesteuerungsabkommen ab. In der Tschechischen Republik sind drei liechtensteinische Firmen vertreten.
Vaduz. 

Auf Einladung des Staatspräsidenten der Tschechischen Republik, S.E. Milos Zeman, besucht S.D. Erbprinz Alois am 13. und 14. Mai 2016 Prag. Erbprinz Alois traf darüber hinaus mit Kardinal Dominik Duka OP, Erzbischof von Prag und Primas von Böhmen, zusammen und besuchte das Prämonstratenser-Kloster Strahov. Teile des für die tschechische Kulturgeschichte wichtigen Klosters wurden mit Mitteln des EWR Finanzmechanismus restauriert.

Im Rahmen des Gedenkens an Karl IV nimmt Erbprinz Alois an Feierlichkeiten im St.-Veits-Dom und an einem Bankett des Staatspräsidenten in der Prager Burg teil. Mit der Teilnahme würdigt S.D. Erbprinz Alois Karl IV als einen prägenden europäischen Staatsmann sowie die engen historischen Verbindungen und Beziehungen zwischen Liechtenstein und der Tschechischen Republik. (ikr)

13. Mai 2016 / 15:36
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
07. August 2020 / 09:00
30. Juli 2020 / 20:37
Aktuell
13. August 2020 / 16:53
13. August 2020 / 16:13
13. August 2020 / 16:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
25.06.2020
Facebook
Top