­
­
­
­
Tanz & Schauspiel

Künstlerische Reise ins «Anderland»

«Die Vernissage im Anderland» heisst das aktuelle Projekt von Katja Langenbahn und Jacqueline Beck, das im November Premiere feiert.
Bettina Stahl-Frick
Rund 20 Bilder von Jacqueline Beck, die das Stück für die Tänzerinnen auch choreografierte, sind zu sehen. Geschrieben hat «Die Vernissage im Anderland» Katja Langenbahn.
Eigentlich hätte die grosse Premiere bereits im März gefeiert werden sollen. Durch die Coronakrise kam dann aber auch für das Tanz- und Theaterprojekt alles anders.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­