­
­
­
­
Alter Pfarrhof Balzers

Einzigartige Quelle des Späthistorismus

Als Abschluss des Jubiläumsjahrs 150 Jahre Egon Rheinberger ist im Alten Pfarrhof eine Ausstellung mit kaum bekannten Skizzen zu sehen. 
Mirjam Kaiser
Die Projektverantwortlichen eröffneten die Ausstellung und präsentierten das dazugehörige Buch.
Egon Rheinberger ist in Liechtenstein vor allem als Architekt bekannt, der die Burg Gutenberg 1905 wieder aufbaute oder das Schloss Vaduz restaurierte.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­