­
­
­
­
Vielfältige Werke in der Ausstellung

Bilder, die zum Träumen einladen

Gestern durfte Fotografin Theresa Sujata Senti in den Eschner Pfrundbauten ihre erste Ausstellung eröffnen.  
Julia Kaufmann
Schon als Kind hatte sie oft eine Kamera in der Hand. Wie sie selbst sagt, hätte sie die Liebe für schöne Sachen im Leben von ihren Eltern mit auf den Weg bekommen, und sie waren es schliesslich auch, die sie die ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­