­
­
­
­

Moderne Archäologie ohne Spaten

Im Oktober 2017 wurden im Auftrag des Amts für Kultur in Schaanwald Bodenmessungen zur Ortung des römischen Gutshofs durchgeführt. Die Ergebnisse werden nun diese Woche der Öffentlichkeit vorgestellt.
Archäologie
Zerstörungsfreie Erfassung archäologischer Überreste mittels Georadars in Schaanwald
1927 wurden in Schaanwald im Gebiet «Wesa» die baulichen Überreste eines römischen Hauses entdeckt und in den Folgejahren unter der Leitung des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­