­
­
­
­

Malbun: Zum Saisonstart nur Schneeflucht geöffnet

Am Samstag, 14. Dezember 2019, starten die Bergbahnen Malbun AG in die Wintersaison 19/20. Dies jedoch vorläufig mit einem eingeschränkten Pistenangebot.
Skilift Schneeflucht  in Malbun
Zum Saisonstart am 14. Dezember der Bergbahnen Malbun sind die Pisten in der Schneeflucht und der «Malbi-Park» geöffnet. (Bild: Daniel Schwendener)

«Zum Auftakt können die Lifte in der Schneeflucht für den Skibetrieb, die Sesselbahn Sareis für Fussgänger sowie der «malbi-park», der schon letztes Wochenende geöffnet hatte, in Betrieb genommen werden», schreiben die Bergbahnen Malbun AG auf ihrer Homepage.

Dies dürfte sich auch die nächste Woche nicht ändern. Mit Föhneinfluss werden die Temperaturen am Beginn der nächsten Woche in Malbun bis auf 8 Grad steigen. Für Donnerstag und Freitag sind dann wieder Niederschläge vorausgesagt. Noch ist aber offen, ob diese in Malbun in Form von Schnee oder Regen vom Himmel fallen. (red)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Die Wartezeit am Vereina-Autoverlad im Engadin betrug am Freitag drei Stunden (Archivbild).
Der Wintereinbruch am Freitag hat in Graubünden in den höheren Lagen für prekäre Strassenverhältnisse gesorgt.
25.09.2020
Eine Frau steht bei sommerlichem Septemberwetter rauf einem Steg auf dem Pfäffikersee im Zürcher Oberland. (Archivbild)
Schönes Wetter mit sommerlichen Temperaturen hat ebenso zum September 2020 gehört wie winterliches Wetter mit Kälte, Schnee und Regen.
29.09.2020
Viktoria Asarenka gewinnt bei acht Grad mit Trainerjacke
Das Herbstwetter sorgt in Paris für einen French-Open-Start unter erschwerten Bedingungen.
27.09.2020
­
­