­
­
­
­

Liemobil will Sitze in den Bussen neu beziehen

Die Überzüge auf den Sitzen in den Liemobil-Bussen sind in die Jahre gekommen – das Busunternehmen will nun wissen, welcher neue Polsterstoff den Fahrgästen am besten gefällt.

Seit bald 20 Jahren ziert der graue Stoff mit den schwarzen und gelben Quadraten sie Sitze in den hiesigen Bussen. Sollen sie ein neues Design erhalten, oder soll der bisherige Bezug mit dem altgedienten Muster einfach erneuert werden?

Liemobil schickt vier neue Polsterstoffe ins Rennen. Vier Sitze sind derzeit im Casino-Schaanwald-Gelenkbus damit bezogen. 

Stoffmuster Nr. 1 (Bild: Liemobil)
Stoffmuster Nr. 2 (Bild: Liemobil)
Stoffmuster Nr. 3 (Bild: Liemobil)
Stoffmuster Nr. 4 (Bild: Liemobil)

Liemobil möchte die Stimmen und Meinungen der Fahrgäste einholen – und ruft zum Voting auf. Zur Umfrage gehts hier.

(vb)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
2 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

In der Schweiz gibt es 27 Schmal spurgesellschaften mit Spurweiten bis 1000 Millimeter, auch Meterspur genannt. Die ÖBB und SBB fahren auf ...
26.09.2020
Mit verbindlichen Corona-Schnelltests unmittelbar vor dem Abflug will der Lufthansa-Konzern wieder mehr Flugreisen auf interkontinentalen Strecken ermöglichen. Das Pilotprojekt auf einigen Strecken in die USA soll noch im Oktober starten. (Archivbild)
Mit verbindlichen Corona-Schnelltests unmittelbar vor dem Abflug will der Lufthansa-Konzern wieder mehr Flugreisen auf interkontinentalen Strecken ...
24.09.2020
Heizöl wird mit dem neuen CO2-Gesetz teurer, wenn die Emissionen aus Brennstoffen nicht genügend zurückgehen. (Symbolbild)
Flugticketabgabe, Abgaben auf Benzin und Heizöl, Klimafonds: Diese und weitere Massnahmen sollen den Schweizer CO2-Ausstoss senken.
23.09.2020
­
­