­
­
­
­

Liechtenstein zeigt sich traditionsbewusst und innovativ

Aus Anlass des Jubiläums «300 Jahre Fürstentum Liechtenstein» führte der Internationale Bodenseerat am vergangenen Freitagabend einen «Liechtenstein-Tag» in Bendern durch. Als Gastgeber konnte Alexander Ospelt, Verwaltungsratspräsident der Ospelt Gruppe, gewonnen werden. Höhepunkt des «Liechtenstein-Tags» war ein Podiumsgespräch mit Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein.
Liechtenstein-Tag Internationalen Bodenseerat 190329
Liechtenstein-Tag des Internationalen Bodenseerats am Freitagabend in Bendern (v. l.): ?VU-Parteipräsident Günther Fritz, Lilienberg-Programmchef Christoph Vollenweider, Regierungschef-Stellvertreter und Wirtschaftsminister Daniel Risch, Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein, Hedy Ospelt, Landrat Frank Hämmerle, Präsident des Internationalen Bodenseerats, und Gastgeber Alexander Ospelt, Verwaltungsratspräsident der Ospelt Gruppe.
Der Bodenseerat ist eine ideelle Vereinigung von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Bildung und Kultur der Bundesländer und Kantone rund um den Bodensee und Liechtenstein.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­