­
­
­
­

Langsamverkehrsbrücke nimmt Gestalt an

Heute Vormittag wurde bei der Langsamverkehrsbrücke zwischen Vaduz und Buchs ein erstes vorgefertigtes Brückenelement eingebaut. Ein 500 Tonnen schwerer Kran hat das Brückenteil in die richtige Position gehievt.
Brücke
Das vorgefertigte Element wird auf den Brückenpfeiler gelegt.

 

10976 10976 10976 10976 10976 10976 10976 10976 10976 10976

Am kommenden Mittwoch wird das Brückenteil von der Buchser Seite her eingebaut. Am nächsten Freitag ist schlussendlich der Einbau des grossen Mitteilteils der Brücke geplant. 

Brücke Vaduz Buchs
Das vorgefertigte Element wird angehoben.

Ende Juni 2019 wird die Brücke zwischen Vaduz und Buchs offiziell eingeweiht. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 4,6 Millionen Franken. Der Bund, Liechtenstein, der Kanton St. Gallen, die Gemeinde Vaduz und die Stadt Buchs finanzieren diese Rheinüberquerung für Radfahrer und Fussgänger. (ts)

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Verkehrsfluss deutlich verbessert
Seit Ende August läuft im Bereich des Rheinübergangs Vaduz-Sevelen ein Pilotversuch, um die Funktionsweise und die Auswirkungen einer ...
24.09.2020
Läderach, Vaduz
Mietvertrag verlängert
Die ITW Unternehmensgruppe und die Läderach (Schweiz) AG haben ihre Partnerschaft in Vaduz frühzeitig bis ins Jahr 2027 verlängert.
24.09.2020
«BarDuz»
Sonja Macedo hat am vergangenen Montag ihr Café «BarDuz» eröffnet.
24.09.2020
­
­