­
­
­
­
Abo Eine Massnahme, die Leben rettet

Gamprin wappnet sich für den Notfall

Einen Notfall kann jeden treffen – deshalb sollte auch jeder in der Lage sein, einfache und lebensrettende Massnahmen zu ergreifen.
Bianca Cortese
Gamprin
Vorsteher Johannes Kaiser und Ulrike Charles, Geschäftsführerin vom Liechtensteinischen Roten Kreuz.     
Jemand liegt am Boden, bekommt keine Luft mehr, sein Herz steht auf einmal still. Die Nummer 144 wurde zwar alarmiert, dennoch dauert es einige Minuten bis der Rettungsdienst eintrifft.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf vaterland.li

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­