­
­
­
­

Drehung der Erde in ihrer Schlichtheit sichtbar

Im Treppenhaus des Gymnasiums hängt etwas, das einzigartig ist in der Region: ein foucaultsches Pendel. Die Einweihung war ein historischer Moment.
Einweihung: Foucault Pendel am Gymnasium
Der Foucault pendel begeisterte auch Bildungsministerin Dominique Gantenbein (Mitte).
Da gibt es für mich Begreifliches und Unbegreifliches, solches, das die Seele mit Kraft erfüllt, und anderes, wo der Mensch demütig vor dem Mysterium schweigt.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­