­
­
­
­

Angekündigter Abschied eines Genies

Vier Liechtensteiner Restaurants finden sich in der 2015-er-Ausgabe der Gourmet-Bibel «GaultMillau»; insgesamt 61 Punkte vereinen deren vier Küchenchefs auf sich. Der höchstdekorierte, Klaus Schatzmann, allerdings, kündigt seinen Abschied vom Herd an.
Klaus Schatzmann
Klaus Schatzmann kocht nur noch bis Juli 2015.
Das Erscheinen des «GaultMillau» Schweiz wird auch in Liechtenstein jeweils mit Hochspannung erwartet.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­